"Yogash Chitta-Vritti-Nirodha."

 - 

"Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der sich dauernd verändernden mentalen Muster." (PYS)


Namaste

Willkommen auf meiner Homepage. Schön, dass du da bist!



News


Kurszeiten im Loft202

Montag 10.15-11.30 

Dienstag 20.15-21.30 


Wie ich unterrichte


meine Yogalektionen

 
 
Ich unterrichte traditionelles Hatha-Yoga und ergänze es mit Elementen aus anderen Stilen. Ich lerne, erfahre Neues und lasse mich vom Leben selbst inspirieren. Nebst den Asana (Körperhaltungen) und Pranayama (Atemübungen) fliessen Mantras, Mudras und auch philosophische Themen in meine Lektionen ein. 
 
Es gibt keinen besonders befähigten Yogakörper, Yoga eignet sich für alle Menschen. 
 
Es braucht keine Vorkenntnisse und man muss nicht besonders beweglich sein, 
denn man wird es durch die Übungen. 
 
Im Yoga geht es um einen inneren Weg und somit nicht um unser Aussehen, 
eher geht es darum das Körpergefühl nach Innen zu richten. 
 
Schwieriger ist nicht gleich besser. Einfache Übungen können eine grosse Wirkung haben und unscheinbare Stellungen anspruchsvoll sein. Bestimmte Haltungen trainieren auch die inneren Organe. 
 
In meinen Lektionen macht jede/jeder mit, was für sie/ihn stimmig und möglich ist. 
Ich vermittle die Anregung, gut in sich hineinzuspüren und sich nur soweit zu fordern wie es dient und entspricht. 

Über mich

Ich (Jahrgang 1978) bin verheiratet, Mutter eines Sohnes und arbeite als Sozialarbeiterin und Yogalehrerin. Vor vielen Jahren habe ich selber erlebt, wie eine regelmässige Yogapraxis mir zu mehr Kraft, einer gesunden Beweglichkeit und einem guten Körperbewusstsein verholfen hat. Ich habe bei verschiedenen Yogalehrer*Innen  Gruppenkurse und Wochenendseminare besucht. Was mich erstaunt hat, dass die Verbindung von Atmung und Bewegung es ermöglicht, zur Ruhe zu kommen, sowohl im Körper als auch im Geist. Das Kreisen der Gedanken wird beruhigt, das Karussell im Kopf steht zeitweise still. In dieser Stille und im Fokus auf mich selbst liegt die Kraft. Nach und nach gelingt es dann, diese Kraft und innere Ruhe immer nachhaltiger in den Alltag zu integrieren.
 
Yoga hilft uns also, den vielfältigen Herausforderungen des Alltags in Beruf und Privatleben gelassener, vitaler und beweglicher entgegenzutreten und in Stresssituationen ruhiger und fokussierter zu bleiben. Ich meinerseits möchte dieses wunderbare und multifunktionale Werkzeug niemals wieder aus der Hand geben!
 
Da ich selbst weiss, wie gut Yoga wirkt, ist es mir ein Herzensanliegen, dies auch anderen Menschen näher zu bringen.
 
 
Beruflich
-      dipl. Yogalehrerin YCH 
-      dipl. Sozialarbeiterin FH 
 
grosse Ausbildungswege
-      Ausbildung zur Yogalehrerin YCH 2017-2021, Tapas Yoga Schule, Kehrsatz
-      Dipl. in sozialer Arbeit FH 2002-2006, Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten
Kleine Ausbildungswege
-      Diverse Weiterbildungen, Workshops und Seminare
 
Mitglied bei YogaSchweiz 


 

Für Fragen zu Kursen, Anmeldungen oder Terminvereinbarungen bin ich erreichbar unter:
Eveline Liechti-Küng
Tel. 079 697 71 17
E-Mail: liechtieveline@gmail.com 

Für alle, die nicht am Unterricht teilnehmen können (Risikogruppe, Quarantäne, sonstiges), besteht die Möglichkeit, von zu hause online über Zoom mitzumachen.